Achtung Insektenstiche: wann sie gefährlich werden können | Praxis Schleicher & Brückl

Achtung Insektenstiche: wann sie gefährlich werden können

Bei Rekordtemperaturen in diesem Sommer verbringen die meisten Menschen ihre Abendstunden bei den angenehmeren Temperaturen im Freien. Sei es ein gemütlicher Grillabend, noch ein kurzer Ausflug zum See oder einfach nur zuhause im Garten: Insekten sind ein ständiger Begleiter. Am Ammersee kämpft man aktuell sogar gegen eine wahrliche Mückenplage.

In der Regel sind Insektenstiche nur lästig, aber harmlos. Es zeigt sich meist nur eine leichte Schwellung und mäßige Rötung an der Einstichstelle.

Anders verhält es sich jedoch bei Personen, die plötzlich allergisch reagieren. Auch bei Stichen und Bissen im Rachen-Zungenraum kann es zu lebensbedrohlichen Situationen kommen. Immerhin sterben jedes Jahr aufs Neue Menschen an den Folgen von Insektenstichen.

Die meisten Symptome nach Insektenstichen werden durch das Insektengift ausgelöst. Zu ihnen zählen unter anderem:

  • Juckreiz
  • Ausschlag
  • Schwindel
  • Unwohlsein
  • Nesselsucht
  • Schwellungen
  • Atemnot
  • Kreislaufkollaps
  • anaphylaktischer Schock

Gefährdete Personen sollten deshalb immer ein Notfallset zur Verfügung haben. Dieses beinhaltet Antihistaminika, Cortison und Adrenalin. Auch ein Allergieausweis kann in manchen Fällen sinnvoll sein, da es Reaktionen gibt, bei denen man plötzlich nicht mehr sprechen kann.

Grundsätzlich kann man die Allergie durch Eigenblutinjektionen oder Gegensensibilisierungs- und Desensibilisierungsverfahren behandeln.

Gefährlich kann es auch werden, wenn gestochene Personen die Stiche aufkratzen. Dabei kommt es nicht selten zu Infektionen, mit Bakterien, die sonst die in den Körper gelangt wären. Gelangen so gefährliche Keime in die Blutbahn (z.B. Streptokokken), droht eine Blutvergiftung!

In unserem nächsten Artikel geben wir Ihnen wertvolle Tipps, wie Sie Insektenstiche vorbeugen und die Symptome behandeln können.

Achtung Insektenstiche: Tipps zur Vorbeugung und Behandlung