Schwarzkümmelöl

Schwarzkümmelöl: Anwendung und Wirkung

Schwarzkümmelöl ist ein sehr bekanntes Heilmittel und wird auch oft und gerne bei uns in der Praxis Schleicher & Brückl eingesetzt. Das Öl kann auf sehr vielfältige Weise eingesetzt werden – in einem alten Spruch heißt es sogar: „Schwarzkümmelöl hilft gegen alles außer dem Tod“.
Heute geben wir einen kleinen Einblick in Anwendung und Wirkung.

Wann ist Schwarzkümmelöl sinnvoll?

Besonders bei Asthma oder Allergien wird das Schwarzkümmelöl gerne eingesetzt. Wer an Allergien leidet, sollte mit der Einnahme schon vor der Allergiesaison starten, kann aber auch noch während der Saison starten.
Schwarzkümmelöl enthält viele ungesättigte Fettsäuren, wodurch der Körper Prostaglandine produzieren kann, welche wiederum antientzündlich und auch bronchienerweiternd wirken können.
Daneben kann das Öl auch bei Beschwerden mit der Haut (z.B. Neurodermitis) oder bei Magen-Darm-Problemen positive Effekte erzielen.

Wie nehme ich Schwarzkümmel ein?

Schwarzkümmel lässt sich ganz einfach in die Ernährung integrieren. Als Öl sind Kapseln erhältlich, es kann aber auch direkt als Öl aus der Flasche eingenommen werden. Wir empfehlen 3x täglich einen Teelöffel. Eine Verbesserung der Symptome kann schon wenige Tage nach der ersten Einnahme eintreten.
Schwarzkümmel kann täglich eingenommen werden, aber auch eine Kur von etwa 2 Monaten, die etwa 2-3x im Jahr wiederholt wird, kann sinnvoll sein.
Auch für Kinder ist die Einnahme geeignet, besonders bei Allergien oder Neurodermitis. Die Dosierung sollte dann aber etwas niedriger sein.
Ebenso ist die Einnahme in der Stillzeit kein Problem, denn es kann sogar milchbildend wirken.

Tipp für die beginnende Erkältungszeit:

Schwarzkümmelöl-Tee

1 TL flüssiges Schwarzkümmelöl
1 TL Honig
2-3 Tropfen Orangen- oder Zitronensaft

Mit warmen Wasser aufgießen, gut verrühren und genießen.

Schwarzkümmelöl für Tiere

Auch für Hunde und Pferde eignet sich das Schwarzkümmelöl. Sie können es dem Futter beimengen oder aber auch bei der Fellpflege anwenden. Bitte immer die Dosierung dabei im Auge behalten.